Die Übersetzung

Die folgende Übersetzung ist wie folgt gegliedert: zunächst finden Sie ein Foto der entsprechenden Seite. Danach wird der Text zeilenweise bearbeitet. Dazwischen finden Sie Erklärungen zu einzelnen Zusammenhängen und am Ende eine Zusammenfassung über wichtige Zusammenhänge der Seite.

Die einzelnen Textzeilen werden zuerst abgebildet, dann wird zu Beginn der Übersetzung auf der ersten Seite noch der automatisch vom Computer generierte Rohtext aufgeführt. Ihn lassen wir aber danach weg, um den Umfang nicht weiter auszuweiten.

Nach dem Rohtext folgt die Interpretation. Sie ist eine ausformulierte Übersetzung, die sich aber noch eng an den Text hält.

Zeichen die auf Piktogrammen beruhen, werden bei ihrem ersten Erscheinen erklärt.

Die 102 erhaltenen Blätter sind beidseitig beschriftet. International hat sich durchgesetzt die vordere Seite als „recto“, abgekürzt „r“, und die Rückseite als „verso“, abgekürzt „v“, zu bezeichnen, und wir wollen dies hier auch beibehalten.

An vielen Stellen kann man Zeichen auf Grund von schwieriger Lesbarkeit auf verschiedene Weisen deuten. Um den Umfang und den Zusammenhang dieses Buches zu wahren, haben wir uns an diesen Stellen für die uns am Besten erscheinende Bedeutung entschieden und die anderen Möglichkeiten unerwähnt gelassen.

Beim Lesen bedenken Sie bitte, dass der in dem Manuskript gewiesene Weg zur "Erleuchtung" kein Roman ist, sondern eine sehr umfangreiche esoterische Übungsanleitung.

WEITER